Zentralschweiz
Schwyz

Nach Ermittlungen: Polizei nimmt 25-jährigen Brandstifter fest

Brunnen

Nach Ermittlungen: Polizei nimmt 25-jährigen Brandstifter fest

· Online seit 16.11.2021, 16:10 Uhr
Am Freitagvormittag, 12. November 2021, musste die Feuerwehr Ingenbohl wegen einer brennenden Thujahecke an die Alte Kantonsstrasse nach Brunnen ausrücken. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden.
Anzeige

Jetzt wurde ein 25-jähriger Portugiese festgenommen, der in der vergangenen Woche für zwei weitere Brandstiftungen verantwortlich sein soll. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, ist der Mann geständig. So soll er in Ibach eine Hecke angezündet haben und in Goldau versuchte er, einen parkierten Personenwagen in Brand zu stecken. Das Feuer erlosch jedoch rechtzeitig.

Der beschuldigte Portugiese befindet sich zurzeit in Untersuchungshaft. Er muss sich bei der Staatsanwaltschaft des Kantons Schwyz für die begangenen Taten verantworten.

(red.)

veröffentlicht: 16. November 2021 16:10
aktualisiert: 16. November 2021 16:10
Quelle: sda

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch