Reichenburg

Nach Kollision weitergefahren – Polizei sucht Zeugen

15. November 2020, 09:20 Uhr
Die Kantonspolizei Schwyz sucht Zeugen nach der Kollision. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Am Freitag entfernte sich ein Fahrzeuglenker nach einer Kollision in Reichenburg von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.

Der Vorfall ereignete sich am Freitag um kurz vor 11.45 Uhr, wie die Kantonspolizei Schwyz meldet. Eine 28-jährige Autofahrerin war im Kreisel auf der Kantonsstrasse unterwegs, als es zu einer Kollision mit einem von Buttikon einbiegenden Personenwagen kam. Dieser fuhr einfach weiter, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht aber Zeugen des Vorfalls. Wer Beobachtungen gemacht hat, kann sich bei der Kantonspolizei Schwyz unter 041 819 29 29 melden.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 15. November 2020 09:21
aktualisiert: 15. November 2020 09:20