Anzeige
Schwyz

PH zahlt ungeimpften Studenten bis Ende Jahr Coronatests

1. Oktober 2021, 12:39 Uhr
An der Pädagogischen Hochschule Schwyz (PHSZ) in Goldau SZ beginnt nach dem coronabedingten Fernunterricht am 11. Oktober wieder der Präsenzunterricht. Zugelassen werden nur Personen mit Coronazertifikat. Für die Testkosten der Ungeimpften kommt die PHSZ vorderhand auf, wie sie am Freitag mitteilte.
Die Pädagogische Hochschule Schwyz in Goldau hat das neue Schuljahr im Fernunterricht gestartet. Übernächste Woche gibt es wieder Präsenzunterricht.
© PHSZ

Um ein Zertifikat zu erhalten, müssen sich Personen, die nicht geimpft und nicht erwiesenermassen von Covid-19 genesen sind, auf das Coronavirus testen lassen. Die PHSZ wird deswegen vor ihrem Gebäude ein Testzentrum einrichten.

Sie werde die Kosten für die Tests bis Ende Dezember 2021 übernehmen, teilte die PHSZ mit. Es sei ihr sehr wichtig, die Studentinnen und Studenten sowie die Dozentinnen und Dozenten wieder vor Ort zu haben.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. Oktober 2021 12:39
aktualisiert: 1. Oktober 2021 12:39