Schwyzer Wirtschaft

Rezession in Schwyz: Hoffen auf den Corona-Impfstoff

Sven Brun, 23. November 2020, 11:54 Uhr
Starke wirtschaftliche Rezession im Kanton Schwyz. (Symbolbild)
© KEYSTONE/ALEXANDRA WEY
Die Corona-Pandemie führte auch im Kanton Schwyz zu einer deutlichen Wirtschafts-Rezession. Eine vollständige Erholung der Wirtschaft wird jedoch erst im Jahr 2022 erwartet. Die Hoffnungen ruhen auf einem Impfstoff.

Wie die Schwyzer Kantonalbank in einer Medienmitteilung schreibt, sei auch der Kanton Schwyz nicht von einer tiefen Rezession verschont geblieben. Es werde einen BIP-Rückgang von 3,5 Prozent erwartet. Eine noch tiefere Rezession habe die Kommunikationsbranche, die Konsumgüterbranche, die Elektrobranche und die Transportdienstleister verhindert.

Impfstoff lässt hoffen

Die wirtschaftliche Rezession lasse sich vor allem auf die Schutzmassnahmen bezüglich der Corona-Pandemie zurückführen. Allen voran sei das Gastrogewerbe schwer getroffen worden. Damit sich die Wirtschaft wieder nachhaltig stärken könne, hoffe man auf einen Impfstoff im nächsten Sommer. Jedoch erwarte man die vollständige Erholung erst im Jahr 2022.

Sven Brun
Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 23. November 2020 11:42
aktualisiert: 23. November 2020 11:54