Erdrutsch

Strasse von Brunnen nach Morschach SZ wieder offen

12. Dezember 2020, 11:45 Uhr
Die Strasse nach Morschach ist nach einem Erdrutsch wieder offen (Archivbild)
© KEYSTONE/SIGI TISCHLER
Die am Dienstagabend verschüttete Strasse von Brunnen nach Morschach SZ ist ab Samstagmittag wieder geöffnet, jedoch nur für den motorisierten Verkehr. Das Trottoir bleibe gesperrt, teilte der Bezirk Schwyz am Samstag mit.

Nach dem Erdrutsch sei eine provisorische Galerie aus Stahl erstellt worden, teilte der Bezirk mit. Dank dieses Schutzes könne die Erdrutschstelle einspurig befahren werden.

Der Fuss- und Wanderweg auf dem talseitigen Trottoir bleibt aus Sicherheitsgründen gesperrt. Eine Umleitung sei signalisiert, teilte der Bezirk mit. Die weiteren Sicherungsmassnahmen würden noch einige Wochen in Anspruch nehmen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. Dezember 2020 11:46
aktualisiert: 12. Dezember 2020 11:45