Zeugen gesucht

Unbekannte bedrohen in Pfäffikon SZ drei Personen und fliehen mit 60 Franken

10. Juli 2022, 14:58 Uhr
In Pfäffikon kam es am Samstagabend zu einem Raubüberfall. Unbekannte haben drei jungerwachsene Personen mit einem Messer bedroht und Bargeld erbeutet. Die Kantonspolizei Schwyz sucht Zeugen.
Messerstecherei (Symbolbild)
© Getty Images

Zum Vorfall kam es am Samstag, 9. Juli 2022, gegen 23.50 Uhr in Pfäffikon. Drei Jungerwachsene hielten sich am Ufer des Zürichsees in Pfäffikon auf. Vier unbekannte Personen haben sie angesprochen und mit dem Messer bedroht, wie die Kantonspolizei Schwyz in einer Mitteilung schreibt. Die Täter konnten 60 Franken erbeuten und fliehen. Verletzt wurde niemand.

Die Kantonspolizei Schwyz sucht Zeugen

Gesucht werden zwei Männer und zwei Frauen:

  • Unbekannter, maximal 19 Jahre alt, zwischen 175-185 cm gross, schlanke Statur, schmale Gesichtsform, kurze dunkle Haare, trug einen grauen Kapuzenpullover der Marke «Nike», sprach Schweizerdeutsch mit osteuropäischem Akzent.
  • Unbekannter, maximal 19 Jahre alt, zwischen 165-170 cm gross, feste Statur, rundliche Gesichtsform, kurze dunkle Haare, trug einen schwarzen Kapuzenpullover mit der Aufschrift «Alpha Industries» auf dem Rücken, Raucher, sprach Schweizerdeutsch mit osteuropäischem Akzent.
  • Zwei unbekannte Frauen, maximal 20 Jahre alt, eine Täterin mit kurzen oder zusammengebundenen Haaren.

Wer zum Raubüberfall Angaben machen kann, wird gebeten, sich bei der Kantonspolizei zu melden: 041 819 29 29.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 10. Juli 2022 14:13
aktualisiert: 10. Juli 2022 14:58
Anzeige