Wollerau

Velofahrerin bei Kollision lebensbedrohlich verletzt

20. Juli 2020, 18:34 Uhr
In Wollerau verletzte sich eine Velofahrerin bei einem Unfall schwer. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Am Montagnachmittag, ereignete sich auf der Allenwindenstrasse in Wollerau ein Unfall zwischen einem Auto und einem Fahrrad. Die Velofahrerin wurde dabei lebensbedrohlich verletzt.

Eine 46-jährige Autofahrerin war kurz nach 14 Uhr in Richtung Schindellegi unterwegs. Aus bislang ungeklärten Gründen kam es dabei zur Kollision mit einer 54-jährigen Velofahrerin. Diese erlitt lebensbedrohliche Verletzungen und wurde nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst von der Rega in eine ausserkantonale Spezialklinik geflogen, wie die Kantonspolizei Schwyz in einer Mitteilung schreibt.

Der Unfallhergang wird durch die Kantonspolizei Schwyz abgeklärt. Personen, die hierzu Angaben machen, melden sich unter der Telefonnummer 041 819 29 29.

Für die medizinische Versorgung der Velofahrerin und die Tatbestandsaufnahme musste die Allenwin-denstrasse bis um 17.15 Uhr gesperrt werden.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 20. Juli 2020 18:34
aktualisiert: 20. Juli 2020 18:34