Schwyz

Wetterschmöcker: Auch Winterprognose findet virtuell statt

23. Oktober 2020, 14:15 Uhr
Auch die Herbstversammlung musste aufgrund der Corona-Situation abgesagt werden.
Wie jedes Jahr geben die Innerschwyzer Wetterschmöcker ihre Wetterprognose ab. Die Wetterpropheten haben ihre Prognosen im Frühling wegen der Coronakrise nicht an einer Versammlung verkünden können. Auch die kommende Herbst/Winter Prognose wird per Video verkündet.

Es ist so eine Sache mit dem Wetter. Wie wird es wohl werden? Das Wettermachen ist gar nicht so schwer, denn zum Glück gibt es die Wetterschmöcker. Die Muotathaler Wetterpropheten ermitteln die Wetterprognosen.

Die «Wetterschmöcker» geben an ihren halbjährlichen Generalversammlungen jeweils ihre Prognose für die kommenden Monate bekannt. Wer das Wetter am besten vorhersagt, erhält eine Auszeichnung. Zuletzt die treffendste Prognose abgegeben hatte der Schwyzer Alois Holdener alias «Tannzapfen». Er beobachtet für seine Vorhersagen den Wald sowie insbesondere Tannenzapfen.

Mitteilung der Wetterschmöcker bezüglich der Herbstversammlung.
© wetterpropheten.ch

Werbung

Quelle: vimeo

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 23. Oktober 2020 14:12
aktualisiert: 23. Oktober 2020 14:15