Anzeige
Freienbach

Wolf stirbt bei Verkehrsunfall auf Autobahn A3

18. Mai 2021, 18:37 Uhr
Am Montag kurz vor Mitternacht ist es in Freienbach zu einem Wildunfall gekommen. Dabei wurde ein Wolf von einem Auto erfasst. Das Jungtier hat den Unfall nicht überlebt.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

Laut einer Mitteilung des Umweltdepartements des Kantons Schwyz hat sich der Unfall am Montag kurz vor Mitternacht ereignet. Demnach hat ein Fahrzeug auf der Autobahn A3 kurz vor der Ausfahrt Wollerau einen Wolf angefahren.

Wie Manuel Wyss, Abteilungsleiter Jagd im Schwyzer Umweltdepartement, auf Anfrage von PilatusToday und Tele 1 sagt, ist der Fahrer des Autos beim Zusammenstoss unverletzt geblieben. Weitere Angaben konnte er aus datenschutztechnischen Gründen nicht machen.

Der aufgebotene Wildhüter konnte das tote Tier als jungen Wolfsrüden identifizieren. Ob es sich bei ihm um einen bereits bekannten Wolf handelt, sollen die eingeleiteten Analysen aufzeigen.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 18. Mai 2021 14:44
aktualisiert: 18. Mai 2021 18:37