Anzeige
«Fokus» – Erster Schultag

Shania Beck ist frischgebackene Lehrerin in Buchrain

24. August 2021, 06:02 Uhr
Nervös, leicht angespannt, aber bestimmt auch mit grosser Freude: So dürften heute viele Schülerinnen und Schüler im Kanton Luzern den ersten Schultag nach den Sommerferien in Angriff genommen haben. Aber auch für viele Lehrer war es eine Premiere.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: tele1

Ein besonderer Tag war es für Shania Beck. Nach ihrer dreijährigen Ausbildung an der PH Luzern trat sie zum ersten Mal als Primarlehrerin vor ihre Schulklasse. «Klar war ich am Morgen etwas nervös. Man hört die Schulglocke läuten, die Kinder auf den Gängen reden und dann kommen sie ins Schulzimmer», erzählt sie von ihrem Morgen. Shania Beck unterrichtet in Buchrain eine 5. Primarschulklasse.

«Ich möchte eine Lehrerin sein mit Herz. Die zwar streng sein kann, wenn es sein muss. Ich möchte aber auch stets ein offenes Ohr haben für die Anliegen aller. Und natürlich möchte ich auch eine gewisse Portion Witz mitbringen», so die Sempacherin. Nach ihrer Ausbildung freut sie sich nun auf ihre erste Festanstellung als Klassenlehrerin. Eine Stelle als Fachlehrperson kam für sie nicht infrage: «Ich wollte eine Klasse übernehmen, so habe ich viel mehr und engeren Kontakt zu allen Schülerinnen und Schülern. Das Aufbauen von einem guten Verhältnis ist so einfacher. Man lernt sich mit der Zeit besser kennen.»

Wie geht es der jungen Lehrerin an ihrem ersten Schultag? Vor welchen Aufgaben hat sie Respekt? Und vor allem, welche Erwartungen haben ihre Schülerinnen und Schüler an sie? Dies alles erfährst du in der obigen Tele 1-Sendung «Fokus».

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 23. August 2021 20:53
aktualisiert: 24. August 2021 06:02