Zug

Shisha-Bar zieht in Zuger Autogarage

19. Juli 2020, 13:21 Uhr
Die Wasserpfeifen müssen nicht weit transportiert werden (Symbolbild).
© Pixabay
Weil am alten Standort zu wenig Platz ist, zügelt die Zuger Shisha-Bar «CÉ LA VI» – in die Räumlichkeiten einer Sportwagen-Garage.

Nach intensiver Suche zieht die Shisha-Bar «CÉ LA VI» an der Zuger Bahnhofstrasse an einen neuen Standort. Wie «zentralplus» berichtet, liegt die neue Lokalität nur 200 Meter vom bisherigen Standort entfernt. Die neue Bleibe befindet sich in einem Teil der Räumlichkeiten der Sportwagengarage an der Baarerstrasse. 

Im Innenraum sind 100 Plätze vorgesehen – am alten Standort waren es 45 Plätze. Zudem möchte der Betreiber der Shisha-Bar, David Aydin, eine Terrasse für 50 Gäste realisieren. 

Weiter hat Aydin bei der Stadt Zug ein Gesuch für erweiterte Öffnungszeiten eingereicht; Die Shisha-Bar soll dann auch am Morgen offen sein. 

Laut Google-Bewertungen soll das «CÉ LA VI» eine der besten Shisha-Bars der Schweiz sein, berichtet «zentralplus» weiter. 

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 19. Juli 2020 13:21
aktualisiert: 19. Juli 2020 13:21