LZ-Weihnachtsaktion

Spenden für Zentralschweizer in Not

Sven Brun, 12. November 2020, 22:28 Uhr
Werbung

Quelle: Luzerner Zeitung

Heute startet bereits zum 25. Mal die LZ-Weihnachtsaktion. Auch im Jubiläumsjahr werden wieder Spenden für Zentralschweizerinnen und Zentralschweizer in Not gesammelt. Im vergangenen Jahr erzielte die «Luzerner Zeitung» so Spenden von über 4.5 Millionen Franken.

Seit 1996 sammelt die LZ während der Weihnachtszeit für Zentralschweizer Menschen in Not. Ziel ist es, Betroffene mittels finanziellem Zustupfs zu unterstützen. Soziale Schwierigkeiten, Krankheiten, Todesfälle oder die Corona-Krise – viele mussten auch im Jahr 2020 wieder stark leiden.

Die LZ-Weihnachtsaktion konnte im letzten Jahr Spenden von über 4.5 Millionen Franken erzielen. 16'159 Spenderinnen und Spender halfen dabei mit, viele der 3'884 eingegangenen Gesuche von Hilfsbedürftigen zu erfüllen.

Coronakrise

Laut Bettina Schibli, Präsidentin der Stiftung LZ-Weihnachtsaktion, hat die Corona-Krise bei vielen die Notsituation verstärkt. Umso mehr hoffe Schibli, dass trotz allem auch in diesem Jahr fleissig gespendet wird. Die Solidarität der Bevölkerung sei wichtig in dieser schwierigen Zeit.

Alle weiteren Infos findest du hier. Die LZ ist dankbar über jede Spende.

Sven Brun
Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 13. November 2020 05:28
aktualisiert: 12. November 2020 22:28