Zug Richtung Luzern

Stau im Feierabendverkehr am Montag wegen Unfall

22. November 2022, 08:04 Uhr
Auf der Autobahn A14 ist es am Montag im Feierabendverkehr zu einem Unfall gekommen. Betroffen war der Abschnitt zwischen der Verzweigung Rütihof und der Verzweigung Rotsee. Autofahrende mussten teils bis zu eine Stunde Zeitverlust hinnehmen.
Nach einem Unfall auf der A14 mussten sich Autofahrer im Feierabendverkehr gedulden. (Symbolbild)
© KEYSTONE/TI-PRESS/SAMUEL GOLAY
Anzeige

Im Feierabendverkehr ist es am Montag zu einem Verkehrschaos gekommen: Auf der Autobahn A14 zwischen Zug und Luzern kam es wegen einer Sperrung des linken Fahrstreifens nach einem Unfall zu bis zu einer Stunde Stau.

Weil Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer auf andere Routen auswichen, kam es auch auf der Hauptstrasse zwischen Zug und Cham und jener zwischen Dierikon und Inwil sowie mehreren anderen Abschnitten zu einer Verkehrsüberlastung.

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen findest du jederzeit hier.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 21. November 2022 17:59
aktualisiert: 22. November 2022 08:04