Anzeige
Zwei Arbeitsunfälle

16-Jähriger stürzt in Altdorf von Baugerüst – schwer verletzt

20. Oktober 2021, 11:08 Uhr
Gleich zwei Arbeitsunfälle ereigneten sich am Dienstag in Uri. Zwei Personen verletzten sich schwer und mussten ins Spital gebracht werden.
Die Kantonspolizei Uri meldete zwei Arbeitsunfälle. (Symbolbild)
© KEYSTONE/ALEXANDRA WEY

Der eine Arbeitsunfall ereignete sich in Gurtnellen. Eine Frau zog sich am Dienstagmorgen bei Arbeiten mit einer Holzspaltmaschine schwere Verletzungen zu, als sie mit einer Hand abrutschte. Die 63-jährige Frau wurde durch den Rettungsdienst Uri vor Ort erstversorgt und wurde dann in ein ausserkantonales Spital überführt.

Der andere Arbeitsunfall passierte am Dienstagmittag in Altdorf. Auf einer Baustelle fiel ein 16-Jähriger aus rund zwei Metern Höhe zu Boden. Der Mann befand sich für Arbeiten auf einem Gerüst. Auch er verletzte sich schwer und wurde ins Kantonsspital gebracht.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 20. Oktober 2021 10:46
aktualisiert: 20. Oktober 2021 11:08