Anzeige
Altdorf

19-Jähriger in Altdorf überfallen – mutmassliche Täter gefasst

17. Mai 2021, 13:55 Uhr
Ein 19-Jähriger ist am Mittwochabend bei der Bushaltestelle «Telldenkmal» in Altdorf von zwei jungen Männern bedroht worden. Sie nahmen ihm Geld ab und flohen. Weit kamen sie jedoch nicht.
Die Kantonspolizei Uri hat die mutmasslichen Täter aufgegriffen. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER

Passiert ist der Vorfall gegen 23 Uhr. Ein 15- und ein 20-Jähriger haben den jungen Mann aufgefordert, ihnen Geld zu geben. Als dieser das Geld herausgab, liessen sie von ihm ab. Der Geschädigte alarmierte die Polizei.

Wenig später wurden die mutmasslichen Täter in Altdorf aufgegriffen, teilt die Kantonspolizei Uri mit. Die beiden jungen Männer kamen vorübergehend in Polizeihaft. Das gestohlene Geld wurde bei ihnen sichergestellt. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei klärt den Vorgang nun unter der Leitung der Staatsanwaltschaft Uri sowie der Jugendanwaltschaft.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 17. Mai 2021 12:38
aktualisiert: 17. Mai 2021 13:55