Anzeige
Altdorf

31-jährige E-Bike-Fahrerin kollidiert mit Auto – schwer verletzt

17. Juni 2021, 15:35 Uhr
Am Donnerstagmorgen ist es auf der Hellgasse Richtung Dorfzentrum in Altdorf zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem E-Bike gekommen. Die E-Bike-Fahrerin realisierte zu spät, dass das Auto bremste und fuhr ins Heck.
Die verletzte Frau musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER

Dabei hat sich die 31-jährige Frau schwere Verletzungen zugezogen, wie die Urner Kantonspolizei mitteilt. Sie musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Der Sachschaden beträgt rund 6'000 Franken.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 17. Juni 2021 15:35
aktualisiert: 17. Juni 2021 15:35