Kriminalität

69-Jähriger bei Einbruchsversuch in Göschenen ertappt

1. Dezember 2020, 16:41 Uhr
Die Urner Kantonspolizei hat einen mutmasslichen Einbrecher dingfest gemacht. (Symbolbild)
© KEYSTONE/ALEXANDRA WEY
Ein 69-jähriger Mann ist am späten Sonntagabend in Göschenen nach einem Einbruchsversuch in ein Hotel festgenommen worden. Der Italiener war alkoholisiert und hielt sich illegal in der Schweiz auf.

Eine aufmerksame Bürgerin habe gegen 23.00 Uhr Alarm geschlagen, teilte die Urner Kantonspolizei am Dienstag mit. Die ausgerückten Patrouillen, verstärkt mit einem Polizeihund, konnten den Mann auf einem Fahrrad anhalten.

Der mutmassliche Einbrecher hatte über 1 Promille Alkohol intus. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet und es entstand Sachschaden in geringer Höhe. Die Kantonspolizei Uri klärt ab, ob der Mann für weitere Delikte verantwortlich ist.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. Dezember 2020 16:41
aktualisiert: 1. Dezember 2020 16:41