Sustenpass

Bei Überholmanöver: Autofahrerin touchiert Töfffahrer – schwer verletzt

24. Juli 2022, 18:57 Uhr
Am Sonntagvormittag ist es auf der Sustenstrasse zu einem schweren Unfall gekommen. Eine 26-jährige Autofahrerin überholte ein Wohnmobil und bemerkte dabei nicht, dass ihr ein Töff entgegenkam. Bei der Streifkollision stürzte der 67-Jährige und verletzte sich schwer.
Der Töfffahrer musste mit der Rega ins Spital gebracht werden.
© Kantonspolizei Uri / PilatusToday

Der Töfffahrer stürzte zu Boden, rutschte über die Strasse und stoppte erst rund sieben Meter unterhalb der Fahrbahn im steilabfallenden Gelände. Der Unfall ereignete sich nach Goretzmettlen, als die Autofahrerin ein Wohnmobil überholte, wie die Kantonspolizei Uri schreibt.

Der 67-jährige Töfffahrer musste mit schweren Verletzungen durch die Rega in ein ausserkantonales Spital gebracht werden.

Der 26-jährigen Autofahrerin wurde der Führerausweis polizeilich abgenommen.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 24. Juli 2022 18:50
aktualisiert: 24. Juli 2022 18:57
Anzeige