Uri

Dätwyler verlängert Zusammenarbeit mit Nespresso bis 2030

29. Dezember 2020, 08:25 Uhr
Die Urner Firma Dätwyler in Altdorf ist auch künftig am Kaffeekapsel-Markt beteiligt. (Archivbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Der Urner Industriezulieferer Dätwyler hat seine strategische Partnerschaft mit dem Kaffeekapsel-Hersteller Nespresso verlängert. Der neue Mehrjahresvertrag läuft bis 2030 und sieht ein kontinuierliches Volumen- und Umsatzwachstum vor, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Der Vertrag umfasse die Produktion von Kapseln und Dichtungen für mehrere Kaffee-Produktlinien, heisst es weiter. Dätwyler investiere in den Ausbau der Produktionskapazitäten und stärke damit das hoch automatisierte Werk in Schattdorf UR.

Ziel der Anpassungen in den Produktionsprozessen sei es, Kapseln mit 80 Prozent rezykliertem Aluminium auf den Markt zu bringen. Dätwyler arbeitet bereits seit 2006 mit der Nestlé-Gesellschaft zusammen. Finanzielle Details zur Zusammenarbeit nennt der Industriekonzern nicht.

Quelle: sda
veröffentlicht: 29. Dezember 2020 09:00
aktualisiert: 29. Dezember 2020 08:25