Anzeige
Verkehrsunfall

Drei Verletzte bei zwei Unfällen auf Urner Strassen

14. Juni 2021, 10:15 Uhr
Am Sonntag haben sich in Unterschächen und Altdorf zwei Unfälle ereignet. Ein Töfffahrer und zwei Autofahrer wurden dabei verletzt.
Am Sonntag ereigneten sich auf Urner Strassen zwei Unfälle mit drei Verletzten. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER

Der erste Unfall ereignete sich kurz vor 12.30 Uhr. Ein Töfffahrer fuhr vom Klausenpass talwärts nach Unterschächen, als in einer S-Kurve mutmasslich das Hinterrad des Motorrads wegrutschte, wie die Urner Kantonspolizei am Montag mitteilte. Er kam von der Strasse ab und kollidierte mit einer Stützmauer. Die Ambulanz fuhr ihn ins Spital.

Kurz nach 18.45 Uhr kam es auf der A2 bei Altdorf zu einer Auffahrkollision. Ein Autofahrer musste bei der Autobahnausfahrt abbremsen und die nachfolgende Lenkerin bemerkte dies zu spät. Beide wurden leicht verletzt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. Juni 2021 11:39
aktualisiert: 14. Juni 2021 10:15