Schattdorf

Erste Büsis in der Babyklappe abgegeben

Martina Odermatt, 5. August 2020, 16:53 Uhr
Werbung

Quelle: PilatusToday

In Schattdorf gibt es seit ein paar Wochen eine Babyklappe für Büsis. Am Montag wurde diese das erste Mal auch genutzt. Die Welpen sind gerade mal rund 10 Tage alt.

Es ist die erste Babyklappe für Büsis in der Zentralschweiz: Jene der Tierarztpraxis Adlergarten im urnerischen Schattdorf. Erst vor wenigen Wochen wurde sie in Betrieb genommen. Vorbild war die erste Babyklappe dieser Art in Bern.

Nun sind die ersten Büsis in die Klappe gelegt worden. Auf dem Video der Tierarztpraxis ist zu sehen, dass jemand die drei Welpen sorgfältig in die Box legt. Rund 10 Tage alt sind die kleinen Kätzchen. Man werde sie nun zuerst aufschöppeln, entwurmen und impfen. Danach werde man ein Plätzchen für sie suchen, sagt Tierarzt Flavio Regli gegenüber «20 Minuten».

Maximal eine halbe Stunde in der Box

Nicht alle Personen haben Zeit, sich um die Welpen zu kümmern. Aus diesem Grund wurde die Katzenbaby-Klappe eingerichtet.

Die Box der Tierarztpraxis ist videoüberwacht, wobei der Datenschutz gewährleistet ist, wie die Praxis versichert. Auf dem Smartphone kann das Personal jederzeit überprüfen, ob die Box genutzt wurde oder nicht. So sollen die kleinen Welpen höchstens eine halbe Stunde in der Box verweilen, bis sich jemand um sie kümmert. Alle zwei Stunden müssen die Tierbabys von Hand mit der Flasche gefüttert werden.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 5. August 2020 16:40
aktualisiert: 5. August 2020 16:53