Anzeige
Kletterunfall

Frau stürzt im Kanton Uri mehrere Meter in die Tiefe

24. Mai 2021, 15:18 Uhr
In Schattdorf hat sich am Pfingstmontag ein Kletterunfall ereignet. Dabei ist eine 42-jährige Frau acht bis zehn Meter abgestürzt. Sie musste schwer verletzt ins Spital geflogen werden.
Im Gebiet Rynächt ist eine Kletterin mehrere Meter in die Tiefe gestürzt. (Symbolbild)
© Pixabay

Der Unfall hat sich kurz nach 11 Uhr im Gebiet Rynächt ereignet, schreibt die Kantonspolizei Uri in einer Mitteilung. Demnach war die Sportkletterin in einer Gruppe unterwegs.

Aus noch ungeklärten Gründen stürzte die Frau ab und verletzte sich schwer. Sie musste mit der Rega ins Spital gebracht werden.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 24. Mai 2021 15:18
aktualisiert: 24. Mai 2021 15:18