Kanton Uri

Für das Jugendparlament gibt es erstmals Wahlkreise

14. September 2022, 09:45 Uhr
Die Sitze des Urner Jugendparlaments werden neu nach Wahlkreisen vergeben. Der Verteilschlüssel richte sich nach der Grösse der Oberstufenschulen, teilt das Amt für Kultur und Sport mit.
Das Jugendparlament tagt im November wieder Im Landratssaal.
© KEYSTONE/ALEXANDRA WEY
Anzeige

Das Urner Jugendparlament tagt am 18. November 2022 im Rathaus in Altdorf und wird erstmals vom Verein Politcast Uri organisiert. Dem Parlament stehen im Landratssaal 64 Sitze zur Verfügungen. Rund 40 sollen neu nach einem Verteilschlüssel vergeben werden.

Der grossen Oberstufenschule von Altdorf etwa stehen so sieben Sitze zu, der kleinen Oberstufenschule im Urserental zwei. Die Schulen können selbst entscheiden, wie sie ihre Parlamentsvertretung bestimmen wollen. Möglich sei etwa eine «Volkswahl», hiess es in der Mitteilung.

Rund 20 Sitze sind für Vertreterinnen und Vertretern der Organisationen reserviert, die ein Beitragsgesuch gestellt haben. Es handelt sich dabei vor allem um Jugendverbände. Das Jugendparlament hat die Kompetenz, 8000 Franken an Projekte zu vergeben. Zudem kann es zuhanden der Regierung politische Vorstösse ausarbeiten.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. September 2022 09:45
aktualisiert: 14. September 2022 09:45