Kommunale Abstimmung UR

Göschenen kann aus Arztpraxis Gemeindekanzlei machen

27. September 2020, 13:05 Uhr
Die Urner Gemeinde Göschenen kann eine Arztpraxis zur Gemeindekanzlei umnutzen. Das Stimmvolk hat am Sonntag einen dafür nötigen Kredit über 320'000 Franken klar gutgeheissen.
In Göschenen wird die Gemeindekanzlei abgerissen. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER

Die Stimmberechtigten segneten den Vorschlag mit 154 zu 46 Stimmen ab. Die Stimmbeteiligung lag bei 67,3 Prozent. Im Betrag inbegriffen ist auch der Abbruch der alten Gemeindekanzlei. Diese war in den 70er Jahren als Provisorium errichtet worden.

Neu kommt die Gemeindeverwaltung in der Villa Bergruh unter, die einst als Arztpraxis diente. Eine Weiterführung der Praxis ist ausgeschlossen, eine Arztsuche verlief stets ergebnislos. Die Raumaufteilung muss für die Umnutzung in Verwaltungsräumlichkeiten nicht angepasst werden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 27. September 2020 13:07
aktualisiert: 27. September 2020 13:07
Anzeige