Kommunale Abstimmung

Göschenen sagt Ja zur Erweiterung des Fernwärmenetzes

13. Juni 2021, 12:35 Uhr
In der Urner Gemeinde Göschenen kann die Fernwärmeleitung auf zwei weitere Liegenschaften ausgeweitet werden. Das Stimmvolk hat am Sonntag einem Kredit von 240'000 Franken mit einem Ja-Stimmenanteil von 85,6 Prozent zugestimmt.
In Göschenen werden weitere Liegenschaften an das Fernwärmenetz angeschlossen.
© Gemeinde Göschenen

178 Personen sprachen sich an der Urne für den Gemeindebeitrag aus, 30 waren dagegen. Die Stimmbeteiligung betrug 70 Prozent. Es ist der dritte Kreditbeschluss zur Erweiterung des Fernwärmenetzes in Göschenen seit Mai 2019.

Der Kredit für die dritte Etappe beinhaltet eine Anschlussleitung über die Gotthardstrasse zu den Liegenschaften Gotthardstrasse 210 und Bahnhofplatz 1. Damit bleibt laut der Gemeinde auch die Option für eine spätere Netzerweiterung entlang der Gotthardstrasse in südlicher Richtung offen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 13. Juni 2021 13:21
aktualisiert: 13. Juni 2021 13:21
Anzeige