Anzeige
Uri

Spiringen soll eine eigene Kunsteisbahn bekommen

22. Mai 2021, 17:21 Uhr
Im Kanton Uri wird es bald eine Kunsteisbahn geben. Davon ist der Präsident der Planungskommission Urs Imholz überzeugt.
Blick auf Spiringen- (Archivbild)
© KEYSTONE/Alexandra Wey

Das Projekt war Thema an der Gemeindeversammlung vom Donnerstagabend in Spiringen, wie die «Urner Zeitung» schreibt. Das Projekt komme bei der Bevölkerung gut an. So seien bei der Migros-Aktion «Support your sport» mehr als 53'000 Bons an das Projekt gegangen. Das sei das zweithöchste Ergebnis von den insgesamt über 9000 Vereinen. Auch private Spenden gingen ein.

Die Kosten belaufen sich laut dem Bericht auf rund 4 Millionen Franken. 3 Millionen sollen von der öffentlichen Hand kommen, der Rest sollen Privatgelder sein. Mit dem Bau wollte man eigentlich schon im kommenden Jahr beginnen, doch die Umsetzung verzögert sich um ein Jahr, weil man sich zuerst finanziell absichern will. Der Entscheid soll an der Gemeindeversammlung im Herbst fallen.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 22. Mai 2021 17:21
aktualisiert: 22. Mai 2021 17:21