Uri

Spiringen: Velofahrer bei Selbstunfall schwer verletzt

22. September 2020, 12:06 Uhr
Am Montag kam es om Spiringen zu einem Velounfall. (Symbolbild)
© KEYSTONE/APA/APA/GERALD MACKINGER
Am Montag verunfallte ein 78-Jähriger in Spiringen mit seinem Velo und verletzte sich schwer.

Am Montag, 21. September 2020, kurz vor 14.15 Uhr, fuhr ein Velofahrer Richtung Dorfkern Spiringen, beim Kreisschulhaus stürzt der 78-Jährige mit dem Velo. Er verletzte sich dabei schwer. Wie es zum Unfall kam, ist noch nicht klar. Das teilt die Kantonspolizei Uri mit. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Kantonsspital gebracht. (kmu)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 22. September 2020 12:06
aktualisiert: 22. September 2020 12:06