Minimalismus

Tanja Schindler lebt in einem Ökominihaus in Altdorf

Thomas Erni, 6. Juni 2022, 19:23 Uhr
Wie viel brauche ich wirklich zum glücklich sein? Das fragen wir Tanja Schindler in der Sendung «Fokus». Sie wohnt in Altdorf in einem Mini-Ökohaus und erzählt uns, warum Minimalismus im Trend ist.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Seit fast 10 Jahren schon wohnt Tanja Schindler in ihrem Öko-Minihaus, 4 1/2 Jahre davon in Altdorf, zuvor fünf Jahre im Kanton Zürich. «Es gab viele Gründe, warum ich in dieses Haus zog. Der wichtigste aber war, dass ich mein Leben vereinfachen wollte." Viel Stress, den sie vorher hatte, wollte sie nicht mehr. Sie überlegte sich, was die Lösung sein könnte und kaufte sich ein Minihaus.

Einfach war das nicht. Zum einen kostet das Haus 300'000 Franken; das Geld musste sie bar bezahlen. Hypotheken für Öko-Minihäuser gibt es nicht. Erschwerend kommen die Bewilligungen für solche Häuser hinzu. Es sei extrem schwierig, an einem Ort länger als fünf Jahre bleiben zu können. Auch deshalb musste sie schon weg vom Kanton Zürich. Auch im Kanton Uri darf sie nicht mehr lange bleiben.

Es sei auch ein wenig Glückssache, wer gerade im Gemeinderat sitze. Die Gemeinden hätten einen gewissen Spielraum, solche Wohnformen zu ermöglichen.

Tanja Schindler berät auch Menschen, welche selber diese Wohnform wählen wollen. «Minimalismus liegt im Trend», das habe auch damit zu tun, dass unsere Gesellschaft immer mehr einem grossen Stress ausgesetzt sei. Viele Menschen würden das nicht mehr wollen. So auch Tanja Schindler selbst.

Das Leben zu reduzieren oder sich vom Ballast lösen, liegt Tanja Schindler am Herzen. «Wer diesen Schritt wagen will, muss davon überzeugt sein und das nicht aus einer Laune heraus machen. Am besten fängt man dort an, wo es einem am wenigsten schwerfällt.»

Jetzt hofft sie auf eine Lösung mit der Gemeinde Altdorf. Ansonsten muss sie für ihr Mini-Ökohaus wieder einen neuen Standort suchen. Den ganzen «Fokus» mit Tanja Schindler gibt es  im Video oben.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 6. Juni 2022 19:23
aktualisiert: 6. Juni 2022 19:23
Anzeige