Unfälle am Sonntag

Töffahrer und Fussgänger auf Urner Strassen verletzt

22. Juni 2020, 13:15 Uhr
Ein Töfffahrer stürzte in einer Rechtskurve auf dem Weg zur Klausenpasshöhe.
© Urner Kantonspolizei
Am Sonntagnachmittag ist es in den Urner Gemeinden Spiringen und in Altdorf zu zwei Verkehrsunfällen gekommen. Dabei wurden ein Glarner Töfffahrer und ein 46-jähriger Fussgänger verletzt.

Der Unfall in Spiringen ereignete sich kurz nach 15.45 Uhr auf der Strasse vom Urnerboden in Richtung Klausenpasshöhe. Wie die Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt, kam der Motorradlenker mit Glarner Nummernschild in einer Rechtskurve zu Fall und rutschte in ein entgegenkommendes Auto. Der Rettungsdienst brachte den verletzten Töfffahrer ins Kantonsspital.

Zwei, drei Stunden später kam es auf einem Fussgängerstreifen in Altdorf zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Fussgänger. Der 46-jährige Fussgänger stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Er begab sich zur Kontrolle ins Spital.

Quelle: sda / PilatusToday
veröffentlicht: 22. Juni 2020 12:56
aktualisiert: 22. Juni 2020 13:15