Während des Lockdowns

Urner Betriebskantine bediente illegal Gäste von auswärts

7. Mai 2020, 12:12 Uhr
Im Kanton Uri hat eine Betriebskantine mehrere Wochen lang illegal Gäste bewirtet. Wie die Kantonspolizei Uri mitteilt, wurden die Betreiber nun angezeigt.
Eine Urner Betriebskantine bediente wochenlang illegal Gäste. (Symbolbild)
Anzeige

Betriebskantinen durften auch während des Lockdowns geöffnet haben und Mitarbeiter der Firma verpflegen. Verboten war allerdings ganz klar die Bewirtung von Drittpersonen.

Im Rahmen der Kontrollen im Kanton Uri entlarvte die Polizei jedoch eine Betriebskantine, welche sich nicht an diese Vorgaben des Bundesrates hielt. Dies über mehrere Wochen. Die Betreiberin der Kantine wurde nun angezeigt.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 7. Mai 2020 12:12
aktualisiert: 7. Mai 2020 12:12