Ohne Helm

62-jährige E-Bikerin stürzt in Baar und verletzt sich schwer

17. Juli 2022, 15:53 Uhr
Eine 62-jährige E-Bikefahrerin ist am Sonntagmorgen in Baar schwer gestürzt – aus welchen Gründen ist noch nicht klar. Die Frau trug keinen Helm und wurde beim Unfall schwer verletzt.
Eine E-Bikerin ist in Baar schwer verunfallt.
© Zuger Polizei

Der Unfall ereignete sich auf der Haldenstrasse in Baar, als die E-Bikefahrerin aus Richtung Burgweid abwärts fuhr.

Der Rettungsdienst Zug betreute die 62-jährige Frau medizinisch und überführte sie ins Spital. Die genaue Unfallursache wird untersucht, wie die Zuger Polizei schreibt.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 17. Juli 2022 15:44
aktualisiert: 17. Juli 2022 15:53
Anzeige