Anzeige
Falsches Pedal erwischt

73-Jährige fährt in Steinhausen rückwärts statt vorwärts

11. Januar 2022, 17:26 Uhr
Beim «Einkaufscenter Zugerland» hat am Dienstagnachmittag eine Autofahrerin das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt. Statt vorwärts ist die Frau rückwärts gefahren und dabei in einen Pfeiler geprallt. Beim Unfall wurde niemand verletzt.
Die Frau fuhr statt vorwärts rückwärts.
© Zuger Polizei

Das Auto streifte bei der Rückfahrt eine Hecke, fuhr zwei fest verankerte Metallpfosten um und prallte rückwärts in einen Pfeiler, wie die Zuger Polizei schreibt. 

Das Auto der Frau prallte unter anderem in einen Pfeiler.

© Zuger Polizei

Die 73-jährige Unfallverursacherin blieb unverletzt, musste aber ihren Führerausweis abgeben. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Franken.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 11. Januar 2022 17:28
aktualisiert: 11. Januar 2022 17:26