Sihlbrugg

Autofahrer fährt in zwei andere Autos – Zeugen gesucht

23. September 2020, 15:00 Uhr
Beim Autobahnende in Sihlbrugg erlitten zwei Autos Totalschaden.
© Zuger Polizei
Am Dienstagabend kurz nach 18:30 Uhr verlor ein Autolenker auf der Autobahn A4a von Baar in Richtung Sihlbrugg die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit zwei weiteren Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand, zwei Autos erlitten Totalschaden. Die Polizei sucht Zeugen.

Der 31-Jährige versuchte beim Autobahnende in Sihlbrugg nach rechts in die Sihlbruggstrasse abzubiegen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, schleuderte über die Verkehrsinsel und kollidierte mit zwei anderen Fahrzeugen, die an der Lichtsignalanlage anhielten. Zwei Autos erlitten dabei Totalschaden. 

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 23. September 2020 15:00
aktualisiert: 23. September 2020 15:00