Anzeige
Baar

Autofahrerin übersieht Velofahrer beim Abbiegen: Schwer verletzt

7. Juni 2021, 09:41 Uhr
Nach der Kollision mit dem Smart musste der 41-jährige Velolenker schwer verletzt ins Spital.
© Zuger Polizei
Als die 24-jährige Autolenkerin am Sonntagnachmittag auf der Blickensdorferstrasse in Richtung Gulmmatt abbiegen wollte, übersah sie ein entgegenkommendes Velo. Der 41-jährige Velofahrer musste schwer verletzt ins Spital.

Der Unfall habe sich um 13.30 ereignet, schreibt die Zuger Polizei. Der 41-Jährige, der auf einem Rennrad unterwegs war, sei bei der seitlich-frontalen Kollision «erheblich verletzt» und mit dem Rettungsdienst Zug ins Spital gebracht worden.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 7. Juni 2021 09:38
aktualisiert: 7. Juni 2021 09:41