Anzeige
Zwei Unfälle, zwei Verletzte

Autos fahren in Zug und Unterägeri zwei Velofahrerinnen an

12. Mai 2021, 18:13 Uhr
In Zug und Unterägeri haben sich zur genau gleichen Zeit zwei Verkehrsunfälle ereignet. (Symbolbild)
© KEYSTONE/Samuel Truempy
In Zug und Unterägeri haben sich am Mittwoch zur genau gleichen Zeit zwei Verkehrsunfälle ereignet. Dabei wurden zwei Velofahrerinnen verletzt, eine davon schwer.

Einer der beiden Unfälle hat sich im Zentrum von Unterägeri ereignet. Gemäss Angaben der Zuger Polizei hat ein 74-jähriger Autofahrer eine Velofahrerin übersehen, die in den Kreisel eingefahren ist. Bei der Kollision wurde die 46-jährige Velofahrerin schwer verletzt.

Der andere Unfall hat sich an der Zugerbergstrasse in Zug ereignet. Auch hier war eine Velofahrerin involviert. Die 52-Jährige wurde bei einem Abbiegemanöver von einem Auto angefahren und verletzt.

Beide Velofahrerinnen mussten mit dem Krankenauto ins Spital gebracht werden. Die beiden Unfälle ereigneten sich am Mittwochmorgen kurz nach 9.30 Uhr.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 12. Mai 2021 18:07
aktualisiert: 12. Mai 2021 18:13