Zentralschweiz
Zug

Caranhänger ohne Bremse in Steinhausen stillgelegt

Zug

Caranhänger ohne Bremse in Steinhausen stillgelegt

· Online seit 10.05.2024, 09:45 Uhr
Bei einer Carkontrolle wurde ein Fahrzeug wegen grober Mängel stillgelegt. Die beiden Fahrer des betroffenen Cars mussten ein Bussendepositum hinterlegen und wurden verzeigt. Für die Weiterfahrt wurde ein Ersatzunternehmen organisiert.
Anzeige

Am Mittwochnachmittag führte die Verkehrspolizei Zug eine Kontrolle von Cars durch. Dabei fiel ein Wagen besonders auf. Ein serbischer Car zeigte einige Probleme auf, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilen: Die Lenkrichtung wies groben Mangel auf, der Motor verlor Öl und der mitgeführte 3.5 Tonnen Anhänger hatte keine Bremswirkung.

Der Car wurde deshalb noch vor Ort stillgelegt. Die beiden 39-jährigen Chauffeure musste eine Bussendepositum von mehreren Tausend Franken hinterlegen. Dazu kommt eine Anzeige der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug.

(red.)

veröffentlicht: 10. Mai 2024 09:45
aktualisiert: 10. Mai 2024 09:45
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch