Zwei Autos kaputt

Cham: Frontalkollision nach genommenen Vortritt

5. März 2021, 08:47 Uhr
Beide Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrfähig.
© Zuger Polizei
Eine 45-jährige Autolenkerin nahm einer 32-Jährigen beim Rechtsabbiegen den Vortritt. Dabei kollidierte sie mit der entgegenkommenden Autofahrerin frontal. Die 32-jährige Frau musste mit leichten Verletzungen ins Spital. Die beiden Autos waren ein Fall für den Abschleppdienst.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag kurz vor 12.30 Uhr bei der Kreuzung Sinserstrasse/Untermühlestrasse. Wie die Zuger Polizei am Freitag schreibt, musste die 32-jährige korrekt fahrende Autolenkerin mit leichten Verletzungen ins Spital. 

Die beiden Autos, ein Mazda und ein BMW, waren nach dem Unfall nicht mehr fahrfähig und mussten abgeschleppt werden. 

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 5. März 2021 08:44
aktualisiert: 5. März 2021 08:47