Ohne Helm unterwegs

E-Bike-Fahrer bei Sturz in Steinhausen lebensbedrohlich verletzt

2. Mai 2022, 09:36 Uhr
Ein E-Bike-Fahrer ist am späten Sonntagabend auf der Albisstrasse in Steinhausen aus noch unbekannten Gründen gestürzt. Der 53-Jährige zog sich dabei lebensbedrohliche Verletzungen zu.
Die Ambulanz brachte den schwerverletzten E-Bike-Fahrer ins Spital. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER

Der Unfall ereignete sich am Sonntagabend kurz nach 23.30 Uhr auf der Albisstrasse in der Gemeinde Steinhausen. Aus noch nicht bekannten Gründen verlor ein 53-jähriger Mann auf gerader Strecke die Kontrolle über sein E-Bike und stürzte. Dabei verletzte er sich lebensbedrohlich, schreibt die Zuger Polizei in einer Mitteilung.

Der Verunfallte trug zum Zeitpunkt des Unfalls keinen Fahrradhelm. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein ausserkantonales Spital.

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. Mai 2022 09:39
aktualisiert: 2. Mai 2022 09:39
Anzeige