National League

EVZ setzt ein Zeichen der Kontinuität

13. Oktober 2020, 14:35 Uhr
Dan Tangnes sagt, wo es langgeht.
© KEYSTONE/MARCEL BIERI
Der EV Zug und Trainer Dan Tangnes setzen ein Zeichen der Kontinuität.

Sie untermauern dies mit einem Vertrag für den Norweger bis in den Frühling 2024. Der 41-Jährige coacht die Zuger seit Ende April 2018. In seiner ersten Saison führte er die Mannschaft zum Cupsieg und in den Playoff-Final. Die Qualifikation 2019/20 schlossen die Zuger erneut im 2. Rang ab.

In den Vertragsmodalitäten wurde berücksichtigt, dass eine Fortdauer der Corona-Krise dramatische Veränderungen im Schweizer Eishockey nach sich ziehen könnte. Falls dies der Fall sein sollte, kann der Vertrag in einem Jahr dementsprechend angepasst werden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 13. Oktober 2020 14:35
aktualisiert: 13. Oktober 2020 14:35