Zentralschweiz
Zug

Flammen und Rauch

Rotkreuz

Flammen und Rauch

· Online seit 11.03.2023, 10:50 Uhr
In der Nacht von Freitag auf Samstag hat an der Erlenstrasse in Rotkreuz eine Entsorgungsmulde gebrannt. Verletzt wurde niemand.
Anzeige

Der Nachthimmel in Rotkreuz hat sich in der Samstagnacht kurz vor drei Uhr morgens rot verfärbt. Wie die Zuger Polizei mitteilt, brannte an der Erlenstrasse eine Entsorgungsmulde. Der Feuerwehr gelang es, die Flammen zu löschen und ein Ausbreiten des Feuers zu verhindern.

Verletzt wurde niemand. Weshalb die Entsorgungsmulde Feuer fing, wird derzeit untersucht. Im Einsatz standen rund 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr Risch Rotkreuz und Zug sowie Mitarbeitende der Zuger Polizei.

(red.)

veröffentlicht: 11. März 2023 10:50
aktualisiert: 11. März 2023 10:50
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch