Maskenpflicht in Zug

Gemeinde Oberägeri verteilt Gratis-Masken

8. Oktober 2020, 10:30 Uhr
Die Gemeinde Oberägeri verteilt Gratismasken an Einwohner.
© Unsplash.com
Nachdem der Kanton Zug beschlossen hat, dass ab Samstag, dem 10. Oktober, die Maskenpflicht in Läden und für Mitarbeiterinnen in Gastrobetrieben gilt, will die Gemeinde Oberägeri ihre Einwohner unterstützen.

Mit der Maskenpflicht reagiert der Zuger Regierungsrat auf die steigenden Fallzahlen im Kanton (PilatusToday berichtete). Die Gemeinde Oberägeri bietet an, kostenlose Hygienemasken aus ihrem Bestand an Gastrobetriebe, aber auch private Personen zu verschenken. Damit soll vor allem den finanziell nicht so gut situierten Personen geholfen werden. (mda)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 8. Oktober 2020 10:30
aktualisiert: 8. Oktober 2020 10:30