Oberwil ZG

Gleitschirmpilot stürzt bei Landung ab – schwer verletzt

24. Oktober 2020, 21:39 Uhr
Der Gleitschirmpilot musste schwer verletzt durch die Rega ins Spital gebracht werden.
© Corinne Lötscher
Am Samstagnachmittag kam es im Gebiet Gimenen in Oberwil bei Zug zu einem schweren Unfall. Ein Gleitschirmpilot stürzte bei der Landung ab und verletzte sich schwer.

Der 39-jährige Mann war mit seinem Gleitschirm auf dem Zugerberg gestartet und setzte im Gebiet Gimenen zur Landung an. Dabei stürzte er aus noch ungeklärten Gründen ab, schreibt die Zuger Polizei. Er stürzte mehrere Meter tief und schlug auf einer Wiese auf, wobei er sich erhebliche Verletzungen zuzog. Er wurde durch die Rega verarztet und in ein ausserkantonales Spital geflogen.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 24. Oktober 2020 21:33
aktualisiert: 24. Oktober 2020 21:39