Unterägeri

Hunderte Strick-Kunstwerke zieren Bäume und Brücken

25. April 2021, 18:41 Uhr
Wer in Unterägeri einen Spaziergang an der Seepromenade oder durch das Birkenwäldli unternimmt, dem werden zahlreiche gestrickte Werke auffallen, die Bäume, Geländer und Brücken verschönern.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele 1

Mit dem Projekt «Ägeri Farbig» wollten die Initiantinnen Ynke Feenstra und Fiona Barbagallo während des Corona-Winters die Gemeinschaft in Ägeri auf kreative Weise zusammenführen. Über 300 Personen haben sich an der Aktion beteiligt und Farbe in eine sonst so triste Zeit gebracht.

Menschen durch Stricken zusammengebracht

«Wir waren von der Unterstützung und Begeisterung der Teilnehmer überwältigt», lässt sich Fiona Barbagallo zitieren. Dank des unermüdlichen Einsatzes aller Mitwirkenden, konnte das Projekt in die Tat umgesetzt werden. «Keiner von uns hatte vorher je eine Strickgraffiti Baumjacke gemacht und es war eine aussergewöhnliche Erfahrung dieses Projekt realisieren zu dürfen», so Ynke Feenstra.

Handarbeitsbegeisterte Einzelpersonen, Familien, Schulklassen und Altersheimbewohner im Alter von 2 bis 97 Jahren haben bei «Ägeri Farbig» mitgemacht. Organisiert hat sich die Gruppe meist über WhatsApp. Täglich konnten so die neuesten Kreationen sowie Tipps und Tricks ausgetauscht werden.

Bewundern kann man das Strickgraffiti oben in der Bildergalerie oder noch bis Ende Mai direkt vor Ort.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 19. April 2021 10:16
aktualisiert: 25. April 2021 18:41
Anzeige