Auf Zugerberg

Im Kanton Zug wurde ein Wolf fotografiert

11. April 2021, 07:29 Uhr
Im Kanton Zug hat das Amt für Jagd und Wald einen Wolf vor die Kamera gekriegt. (Themenbild).
© KEYSTONE/MARCO SCHMIDT
Im Gebiet Hochwacht auf dem Zugerberg konnte am Samstag ein Wolf fotografiert werden. Letzte Hinweise auf einen Wolfsbesuch gab es im Sommer.

Damals wiesen Kotproben auf einen Besuch des Raubtiers im Kanton hin. Angriffe auf Nutztiere seien bis anhin keine bekannt, schreibt der Kanton Zug. Lange blieb es ruhig und es war unklar, ob sich der Wolf inzwischen in ein anderes Gebiet zurückgezogen hat. Am Samstag gab der Kanton bekannt, auf Fotoaufnahmen eindeutig einen Wolf identifiziert zu haben. 

Ob es sich um das gleiche Tier handelt, dessen Spuren man im Sommer fand, ist noch unklar. 2018 konnte im Kanton Zug zum ersten Mal ein Wolf fotografiert werden, seither macht sich das Wildtier immer wieder durch Spuren und Fährten bemerkbar. 

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 11. April 2021 07:28
aktualisiert: 11. April 2021 07:29