Rotkreuz

Im Wert von 180'000 Franken: Einbrecher stehlen Laptops aus Lagerhalle

22. Juni 2022, 12:00 Uhr
In der Nacht auf Mittwoch sind Einbrecher in Rotkreuz in eine Firma eingebrochen. Sie entwendeten dort Notebooks im Wert von 180'000 Franken. Die Polizei erwischte die Einbrecher und konnte einen davon schnappen.
Unbekannte brechen in Rotkreuz in Lagerhalle ein. (Symbolbild)
© Getty Images

Einem Anwohner der Birkenstrasse in Rotkreuz sind verdächtige Geräusche und Personen aufgefallen, wie die Zuger Polizei mitteilt. Als die Einsatzkräfte eintrafen, rannten zwei Männer weg und ein blauer Lieferwagen ohne Licht fuhr in Richtung Blegistrasse davon. Den Polizisten gelang es, einen der Männer anzuhalten und festzunehmen. Es handelt sich dabei um einen 31-jährigen Rumänen, heisst es weiter.

Der Festgenommene hatte sich mit den Komplizen gewaltsam Zugang zu der Lagerhalle der betroffenen Firma verschafft. Gestohlen wurden Notebooks im Wert von 180'000 Franken. Die Staatsanwaltschaft des Kantons Zug hat ein Strafverfahren eröffnet. Die Fahndung nach dem Lieferwagen und den geflüchteten Personen ist im Gang. Die Polizei sucht Zeugen.

Weitere Polizeimeldungen findest du hier.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 22. Juni 2022 11:48
aktualisiert: 22. Juni 2022 12:00
Anzeige