Hünenberg

In Spannungsleitung geflogen: Storch verursacht Stromausfall

22. Juli 2020, 11:12 Uhr
Wegen Storch: Hünenberg sass gestern Abend im Dunkeln. (Symbolbild)
© iStock
Am Dienstagabend hat es in Hünenberg einen Stromausfall gegeben. Auslöser war ein Storch, der in eine Spannungsleitung geflogen war.

Gegen 21.15 Uhr verursachte der Storch den Kurzschluss. Bis 23.30 Uhr blieb es dunkel in Hünenberg. Der Storch habe den Vorfall nicht überlebt, sagt Frank Kleiner, Mediensprecher der Zuger Polizei, auf Anfrage von PilatusToday und Tele 1. 

Ein ähnlicher Fall, in dem ein Storch einen Stromausfall verursachte, sei Kleiner nicht bekannt. Betroffen waren die Gebiete Drälikon, Mattenboden, Stadelmatt und Bützen. 

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 22. Juli 2020 09:13
aktualisiert: 22. Juli 2020 11:12