Zug

Lieferwagen fährt frontal in Auto – beide Fahrer verletzt

12. Oktober 2020, 16:07 Uhr
In Zug kollidierten am Montagmorgen ein Lieferwagen und ein Auto miteinander.
© Zuger Polizei
Auf der Nordstrasse in Zug kam es am Montagmorgen zu einer Frontalkollision. Ein Lieferfahrzeug geriet auf die Gegenfahrbahn und fuhr frontal in einen entgegenkommenden weissen Mercedes. Die Polizei geht von einem medizinischen Problem als Ursache aus.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 8:30 Uhr auf der Höhe Siemensareal, wie die Zuger Polizei schreibt. Der 44-jährige Fahrer des Lieferwagens und der 47-jährige Autofahrer wurden verletzt und durch den Rettungsdienst ins Spital eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Zehntausend Franken. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 12. Oktober 2020 16:07
aktualisiert: 12. Oktober 2020 16:07