Lieferwagen rammt Rennradfahrer

10. Mai 2019, 18:17 Uhr
Der Velofahrer hat sich beim Unfall schwer am Kopf verletzt
© Zuger Strafverfolgungsbehörden
Der Velofahrer hat sich beim Unfall schwer am Kopf verletzt

Am Freitagnachmittag, 10. Mai, hat ein Lieferwagen in Cham im Kanton Zug einen Rennradfahrer gerammt. Der 45-jährige Velofahrer musste mit einer schweren Kopfverletzung ins Spital gebracht werden, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilen.

Der Fahrer eines Lieferwagens hat am Freitag, kurz vor 14:45 Uhr, in  Cham einen Rennradfahrer übersehen und angefahren. Der Fahrer wollte nach links abbiegen, während gleichzeitig der Velofahrer an einer stehenden Kolonne vorbei- und auf einen Kreisel zufuhr.

Erhebliche Kopfverletzungen

Der Velofahrer prallte in die Motorhaube des Lieferwagens, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilten. Der 45-jährige Velofahrer zog sich erhebliche Verletzungen am Kopf zu. Die Ambulanz brachte ihn ins Spital.

veröffentlicht: 10. Mai 2019 18:00
aktualisiert: 10. Mai 2019 18:17