Baar

Porsche und Mini prallen zusammen – zwei Verletzte

21. Februar 2021, 10:42 Uhr
Bei einem Unfall in Baar sind zwei Autos ineinander gekracht. Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt und es gab einen hohen Sachschaden.

Zu der Kollision kam es am Samstag um kurz vor 17 Uhr beim Moosrank in Baar. Eine 48-jährige Autofahrerin war auf der Allenwindenstrasse talwärts unterwegs und wollte beim Moosrank nach links in die Ägeristrasse abbiegen – just in dem Moment, als ein 35-jähriger Fahrzeuglenker auf der Ägeristrasse bergwärts Richtung Lorzentobelbrücke fuhr. Weil die Autofahrerin ihn übersah, kam es zu einer heftigen seitlich-frontalen Kollision.

Laut den Zuger Strafverfolgungsbehörden wurden sowohl die Unfallverursacherin als auch der korrekt fahrende 35-Jährige verletzt. Beide mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 140'000 Franken, wie die Polizei weiter mitteilt. Die Ägeristrasse war zeitweise nur einspurig befahrbar. 

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 21. Februar 2021 10:43
aktualisiert: 21. Februar 2021 10:42