Cham

Velofahrer verletzt sich schwer bei Aufprall mit Hebebühne

26. Mai 2020, 17:15 Uhr
Der 41-jährige Velofahrer erlitt beim Aufprall schwere Verletzungen. (Symbolbild)
© Keystone
Ein Fahrradlenker ist am Dienstagmorgen heftig in eine Lastwagenhebebühne geprallt. Wie die Zuger Polizei schreibt, musste er mit schweren Verletzungen ins Spital eingeliefert werden.

Am Dienstagmorgen, kurz nach 9.45 Uhr, sei der 41-jährige Rennradfahrer auf dem Fahrradstreifen der Zugerstrasse stadtauswärts gefahren. Dort stand ein Lastwagen, der mit gesenkter Hebebühne Güter umlud. Laut der Zuger Polizei sei der Velofahrer geradeaus in diese Hebebühne geprallt.

Mit erheblichen Verletzungen wurde der 41-jährige durch den Rettungsdienst Zug ins Spital eingeliefert. Die genauen Umstände die zum Unfall führten, werden derzeit abgeklärt.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 26. Mai 2020 16:41
aktualisiert: 26. Mai 2020 17:15